Gelbstich nach Blondierung

                                                                                

Viele "Blondinen" sind nicht naturblond und müssen somit ihre Haare ständig chemischen Prozessen aussetzen. Die Folge: Das Eigenhaar bricht ab. Eine Haarverlängerung ist hier die beste Möglichkeit, um Länge und Volumen zu gewinnen. Bei dunkler Ausgangshaarfarbe sind die Haare nach einer Blondierung oft gelb- oder orangestichig. Wir empfehlen diesen Gelbstich mit Hilfe von Silbershampoos oder Silberspülungen zu neutralisieren. Eine Neutralisierung des Gelbstiches ist bei allen unseren Produktlinien möglich.